Verschwiegenheitserklärung Muster etl

Cookies, die für die Durchführung der elektronischen Kommunikationstransaktion oder zur Bereitstellung bestimmter Funktionen, die Sie nutzen möchten (z.B. die Warenkorbfunktion), erforderlich sind, werden auf der Grundlage von Art. 6 Abschnitt 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies, um die technisch fehlerfreie und optimierte Bereitstellung der Dienste des Betreibers zu gewährleisten. Sollten andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt. Sicherheitsmuster können angewendet werden, um Ziele im Bereich der Sicherheit zu erreichen. Alle klassischen Entwurfsmuster haben unterschiedliche Instanziierungen, um ein Ziel der Informationssicherheit zu erreichen: wie Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit. Darüber hinaus kann man ein neues Designmuster erstellen, um speziell ein Sicherheitsziel zu erreichen.

Es besteht die Möglichkeit, dass Ihre Surfmuster beim Besuch unserer Website statistisch analysiert werden. Solche Analysen werden in erster Linie mit Cookies und mit dem, was wir als Analyseprogramme bezeichnen, durchgeführt. In der Regel werden die Analysen Ihrer Browser-Muster anonym durchgeführt; d.h. die Browser-Muster können nicht auf Sie zurückverfolgt werden. Sie haben die Möglichkeit, solchen Analysen zu widersprechen, oder Sie können deren Leistung verhindern, indem Sie bestimmte Tools nicht verwenden. Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung unten. Das Richtlinienmuster ist eine Architektur, um die Richtlinie vom normalen Ressourcencode zu entkoppeln. Ein authentifizierter Benutzer besitzt einen Sicherheitskontext (erg. eine Rolle), der an den Ressourcenwächter übergeben wird. Der Wächter überprüft innerhalb der Richtlinie, ob der Kontext dieses Benutzers und die Regeln übereinstimmen und bietet oder verweigert den Zugriff auf die Ressource. Dies sind Muster, die sich mit der Verfügbarkeit der Assets befassen. Bei den Assets handelt es sich entweder um Dienste oder Ressourcen, die Benutzern angeboten werden.

Darüber hinaus haben Sie unter bestimmten Umständen das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung unter dem Abschnitt “Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung”. Hierbei handelt es sich um eine Reihe von Mustern, die sich mit der Vertraulichkeit und Integrität von Informationen befassen, indem Sie Mittel bereitstellen, um den Zugriff und die Nutzung der sensiblen Daten zu verwalten.

This entry was posted in Uncategorized. Bookmark the permalink.

Comments are closed.